Voltis Zaisenhausen
     Voltigieren?!?
     Schnupper-Volti
     Gästebuch
     Aktuelles
     Turnier 2017
     Termine
     Pferde
     Gruppen
     Trainer
     Ergebnisse 2016
     Bilder & Berichte
     Ehemalige
     Archiv
     => Bilderarchiv
     => News 2016
     => News 2015
     => News 2014
     => News 2013
     => News 2012
     => News 2010-2011
     => Turnier 2016
     => Voltitag 2015
     => Voltitag 2014
     => Voltitag 2013
     => Voltitag 2012
     => Voltitag 2011
     => Voltitag 2010
     => Ina in Südafrika
     Videos
     *insider*
     Anlage
     So findet man uns
     Kontakt
     Links

Letzte Aktualisierung:
07.05.



- - News 2014


  • Weihnachtsfeier im Reit- und Fahrverein Zaisenhausen

    Herzliche Einladung an alle Freunde und Vereinsmitglieder zur Weihnachtsfeier beim Reit- und Fahrverein Zaisenhausen. Am Sonntag, den 07. Dezember, ab 14.30Uhr, werden Ihnen in verschiedenen Aufführungen unsere Reiter, Voltigierer sowie die Westernabteilung ein abwechslungsreiches Programm bieten. Gegen 16.30Uhr kommt zum Abschluss der Nikolaus mit seinem bepackten Esel in die Reithalle und überreicht den Kindern ihre Weihnachtsgeschenke.

    Für das leibliche Wohl, mit Kaffee und Kuchen, sowie leckeren Speisen ist wie immer bestens gesorgt.



    Turnier in Ilsfeld

    Am Wochenende des 11./12. Oktobers waren die Voltis auf dem Turnier in Ilsfeld unterwegs.
    Die Gruppe Zaisenhausen 3 ging zum ersten Mal in dieser Besetzung in der Leistungsklasse Galopp-Schritt an den Start. Die Haflingerstute Napati, die auf dem Heimturnier in Zaisenhausen noch sehr nervös war, zeigte auf dem Turnier in Ilsfeld was sie die letzten Monate hinzugelernt hatte. Ruhig und entspannt lief sie für die Voltigierer Iva Bijelic, Sara Fast, Julia Banovic, Nina Kölle, Angelique Gabriel, Viola Schneider und Amelie Schmid ihre Runden. Von den Richtern wurde die junge Gruppe, mit einem Durchschnittsalter von 10 Jahren, für ihre kreative Kür und ihre sauberen Pflichtübungen gelobt. Die Gruppe um die Trainerinnen Alena und Ina Münkel erhielt eine Teilnehmerschleife sowie Bewertungen der Pflichtübungen und weitere Anregungen für das nun beginnende Wintertraining.
    Ebenfalls in Ilsfeld am Start war die Gruppe Zaisenhausen 2 mit Trainerin Ina Münkel und ihrem Pferd Cyrano. Die Voltigierer Lisa Wagner, Lena Brandmeier, Rebekka Gabriel, Laura Toth, Eileen Viereck, Alina Wießmann, Luisa Lieb und Celine Frank gingen bei den A-Gruppe an den Start.


    Die GS-Gruppe mit Napati
  • Ferienprogramm

    Auch in diesem Jahr haben wir wieder am Ferienprogramm der Gemeinde Zaisenhausen teilgenommen. 17 Ferienkinder trafen sich am 11.August um 10.00Uhr auf der Anlage. Zunächst lernten sie in kleinen Gruppen ein Pferd zu putzen und für den Unterricht vorzubereiten. Danach ging es, mit der Unterstützung zahlreicher Helfer, in die Reithalle. In vier Kleingruppen begannen wir mit dem Reiten oder Voltigieren. Beim Reiten auf unseren Ponys Charly und Napati stand zunächst  das richtige Sitzen auf dem Pferd im Fokus, bevor es mit Slalom reiten und Traben anspruchsvoll wurde. Beim Voltigieren wurden die Übungen zunächst auf dem Holzpferd vorbereitet, bevor es dann aufs die Pferde Watson und Cyrano ging. Neben den ersten einfach Übungen im Schritt, sind am Ende alle Kinder eine Runde galloppiert, super!

    Danach wurden die Pferde wieder in den Stall gebracht und es gab ein wohlverdientes Mittagessen. Nachdem sich alle erholt hatten, ging es am Nachmittag mit einer Schnitzeljagd weiter. Hierbei wurden allerlei Dinge rund um das Thema "Pferd" abgefragt. Zum Abschluss stand noch eine Kutschfahrt an. Laut den Ferienkindern eindeutig ein weiteres Highlight!

    Als kleine Erinnerung an diesen ereignisreichen Tag gab es für jedes Kind noch eine Schleife.

    An dieser Stelle wollen wir uns bei all den vielen Helfern beim Reiten/Voltigieren bedanken, bei den unsichtbaren Helferlein in der Küche und natürlich bei Ingrid und Walther für die Kutschfahrt!

  • Unsere L-Gruppe hat Baden-Württemberg super beim L-Cup vertreten! Als 11. von 12 Mannschaften konnten sie sich knapp fürs Finale qualifizieren. Alleine das, bei einem Starterfeld von 30 genannten Gruppen aus ganz Deutschland, war schon ein voller Erfolg! Im Finale konnten sie sich mit ihrer tollen Leistung dann nochmal um vier Plätze vorarbeiten und belegten einen hervorragenden 7. Platz. Wir gehören damit zu den 10 besten L-Gruppen in Deutschland, herzlichen Glückwunsch Mädels!!! Mit vier Starts in L und vier Aufstiegsnoten gehen wir ab sofort als M*-Gruppe an den Start Eine kleine Bilderauswahl ist hier zu finden: www.facebook.com/media/set/
  • Ergebnisse vom Voltitag online.
    Wir bedanken uns bei all unseren fleißigen Helfern, die uns bei unserem Voltitag so toll unterstütz haben! Sei es mit Sachspenden, Arbeitsstunden, Kuchenspenden, vielen Dank! Ohne Euch könnten wir einen solchen Tag nicht durchführen!
  • Die Voltigiergruppe Zaisenhausen II bestätigte am vergangenen Wochenende beim Turnier in Weil der Stadt ihre gute Form. Mit einer soliden Leistung in Pflicht und Kür erkämpften sich Lisa Wagner, Laura Toth, Sophia Lutz, Maja Banovic, Alina Wiesmann, Eileen Flaas, Luisa Lieb und Celine Frank mit ihrem Pferd Cyrano ihre zweite Aufstiegsnote, die mit einem 3. Platz und einer Wertnote von 5,032 gewürdigt wurde. Die Gruppe und ihre Trainerin Ina Münkel wird nun versuchen die Anmerkungen der Richter umzusetzen, um am kommenden Donnerstag, den 29. Mai 2014, auf heimischer Anlage eine noch bessere Leistung zeigen zu können. Der Reitverein Zaisenhausen heißt Sie herzlich Willkommen und freut sich über viele Zuschauer und einen schönen Turniertag. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.



  • Zeiteinteilung für unseren Voltitag ist online

  • Voltigierer gewinnen Sichtungsturnier in Ulm

Am vergangenen Wochenende startete die erste Mannschaft des Reit- und Fahrvereins Zaisenhausen beim Turnier in Ulm- Wiblingen, welches gleichzeitig die Sichtung zum Finale des L-Team- Cups war. Sophia Lutz, Anja Schneider, Laura Mutter, Maja Banovic, Jule Stiegler, Denise Riecker, Ina Münkel, Rebekka Gabriel und Carla Mutter überzeugten Richter und Sichtungsgremium und siegten mit einer weiteren Aufstiegsnote im Wettbewerb der L-Gruppen. Auf ihrem Pferd Watson zeigte die Mannschaft, die von Svenja Wanielik trainiert wird, eine sichere Pflicht und eine schwierige und kreative Kür, welche mit der Wertnote 5,8 belohnt wurde. Sophia Lutz erhielt zusätzlich einen Sonderpreis für die beste Pflichtleistung in dieser Prüfung. Mit diesem Sieg erhielt die Gruppe die Erlaubnis zur Teilnahme am L-Team-Cup und wird vom 21. bis 22. Juni als eine von drei Mannschaften Baden- Württemberg beim Finale in Hohenhameln vertreten. Beim L-Team-Cup treten die besten L-Gruppen der jeweiligen Landesverbände gegeneinander an, um so die beste L- Gruppe Deutschlands zu ermitteln. Er gilt daher als Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse L. In den nächsten Wochen wird die Gruppe nun viel trainieren, um in Hohenhameln ihre beste Leistung zeigen zu können.

Am Sonntag startete dann die Gruppe Zaisenhausen 3 in die Saison. Im Wettbewerb der Schritt-Schritt Gruppen gingen Julia Banovic, Sara Fast, Nina Kölle und  Viola Schneider mit ihrem Pferd Napati an den Start. Für die Voltis war es der erste Start mit ihrem neuen Pferd. Napati lief sehr zuverlässig ihre Runden und die Gruppe zeigt eine tolle Vorstellung. In einem sehr großen Starterfeld von 15 Gruppen konnte sich die Gruppe den hervorragenden ersten Platz erturnen. Nach diesem gelungenen Start stellt sich die Gruppe um ihre Trainerinnen Alena und Ina Münkel nun der nächsten Herausforderung: der Start in der Leistungsklasse Galopp-Schritt beim Voltitag in Zaisenhausen am 29. Mai.

Wie schon in den vergangenen Jahren veranstaltet der Reit-  und Fahrverein am 29. Mai wieder einen Voltitag mit Prüfungen für Klein und Groß. Beginn ist um 9 Uhr mit der Voltigierpferdeprüfung, bei der lediglich das Pferd bewertet wird und vor allem für Nachwuchspferde geeignet ist. Im Anschluß folgen die Galopp- Schritt-Prüfungen und der Pflicht-Wettbewerb für Turniergruppen im Galopp. Nach der Mittagspause startet um 13 Uhr das Highlight des Tages: der Kürwettbewerb im Galopp. Der Rest des Nachmittages ist dann dem Einzel- und Doppelnachwuchs gewidmet, sowie ab 14 Uhr den Schrittgruppen. Für das leibliche Wohl ist durch unser Küchenteam bestens gesorgt. Zuschauer und Interessierte sind herzlich willkommen auf der Reitanlage im Breidinger Weg.
 

  • Erfolgreicher Saisonstart der Voltigier-Gruppen

Die A-Gruppe des RFV Zaisenhausen startete am 10. Mai beim Voltigierturnier in Pliezhausen  erfolgreich in die Saison 2014. Unter der Leitung von Ina Münkel erreichten Lisa Wagner, Lena Brandmeier, Laura Toth, Eileen Flaas, Luisa Lieb und Celine Frank mit ihrem Pferd Cyrano bei ihrem ersten Turnier in der Leistungsklasse A einen tollen 2 Platz. Gezeigt wurden eine zufriedenstellende Pflicht und eine ausbaufähige Kür im Galopp. Das Potential der Gruppe wurde auch von den Richtern erkannt und mit einer Aufstiegsnote in die nächst höhere Leistungsklasse belohnt.

Bereits eine Woche zuvor begann für die erste Mannschaft die Turniersaison 2014. Beim Turnier in Leonberg belegte die Mannschaft von Trainerin Svenja Wanielik  auf ihrem Pferd Watson den zweiten Platz. Sophia Lutz, Anja Schneider, Maja Banovic, Jule Stiegler, Denise Riecker, Laura Mutter, Ina Münkel und Carla Mutter überzeugten die Richter bei ihrem ersten Wettkampf in der Leistungsklasse L und sicherten sich ebenfalls bereits so früh in der Saison eine Aufstiegsnote für die Leistungsklasse M*.


  • Ausschreibung für unseren Voltitag unter "Voltitag 2014" online
  • Ergebnisse der Jahreshauptversammlung
  • 1. Vorsitzender Udo Geiger
    2. Vorsitzende Manuela Riel
    Schriftführerin Alena Münkel
    1. Kassenwart Thomas Kohm
    2. Kassenwart Horst Brandeburg
    techn. Leiter Hans Beck
    sportl. Leiterin Sabine Stiegler
    Anlagenwart Walter Dauth
    Beisitzer der aktiven Reiter Ina Münkel
    Beisitzerin der Fördermitglieder Cornelia Prombka
    Programmheftgestaltung Sabine Stiegler
    Jugendwartin Sophia Lutz
    Medienwart Gisbert Schumacher
    Meldestelle Gisbert Schumacher
    Vertreterin Western Claudia Kohm
    Vertreterin Dressur Silvia Geiger
    Verterterin Volti Svenja Wanielik
    Vertreterin Springen Julia Schumacher
    Vertreter Fahren Thomas Schwarz
    Vertreterin Freizeit Julienne Lepp
    1. Beauftragte für Bewirtung Heide Beck
    2. Beauftragte für Bewirtung Gudrun Hepp
    Kassenprüferinnen Svenja Wanielik, Sophia Lutz
  • Semesterferien
Die lästige Studiererei kann einen Voltitrainer ja schon ab und an mal einschränken. Daher werden die Semesterferien dann gerne genutzt um sich mal wieder den wirklich wichtigen Dingen im Leben, dem Volti, zu widmen ^^ So haben wir unsere Ferien mit der ein oder anderen Aktion zugebracht um unseren Voltis oder unseren Pferden etwas Gutes zu tun.
So haben wir endlich mal die Zeit gefunden, für unsere Pferde die Matschkoppel wieder herzurichten. Zusammen mit dem tollen Wetter genießen unsere Vierbeiner seither den Tag auf der Koppel bzw. auf dem Paddock.
Für die Voltis gab es selbst genähte Reissäckchen, einen neu gepolsterten und bezogenen Blechi und der Turnraum sowie der neu hergerichtete "Blechi"-Raum wurden auf Vordermann gebracht. Heide hat uns sage und schreibe VIER neue Padbezüge gezaubert, vielen vielen Danke! Außerdem kamen unsere lang ersehnten Neuanschaffungen endlich bei uns an. Die L-Gruppe kann mit ihrem neuen Voltigurt jetzt voll ins Kürtraining einsteigen und auch einem Turnierstart steht, mit unserem super tollen neuen Pferdehänger, nun nichts mehr im Weg! An dieser Stelle wollen wir uns nochmal bei den vielen Voltis und Eltern bedanken, die uns mit Schichten und Kuchenspenden an diversen Turnieren unterstütz haben, so dass wir diese Anschaffungen tätigen konnten. DANKE!
Ein paar Bilder zu den Aktionen sind hier zu finden www.pixum.de/meine-fotos/slide/album/7013801
  • Faschingsvolti

Am Donnerstag kamen die Gruppen wie jedes Jahr toll verkleidet ins Volti um ein bisschen Faschingsflair in die Reithalle zu bringen






 

  • Hunde-Agility-Turnier in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Zaisenhausen

 

Am Sa./So., 22./23. Februar findet in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Zaisenhausen eine große Hunde-Agility-Veranstaltung statt. Der Samstag beginnt um 08.00 Uhr mit dem Warm-Up-Training und den Trainingsläufen. Sonntags finden die Finalläufe des Südwestdeutschen-Hunde-Sportverbandes, der Agility-Jump-Off-Tour 2013/2014, ab 08.30 Uhr in der großen Reithalle statt. Über 180 Teams auf jeweils 6 Beinen zeigen Power, Geschwindigkeit und Teamwork im Hindernisparcour. Ausrichter dieser Veranstaltung ist der Mühlacker-Canis-Club e.V.

An beiden Tagen ist eine hervorragende Bewirtung durch das Reiterstüble-Team gewährleistet.

Wir freuen uns über euren Besuch!


  • 01.02: Yoga-Training
Am Samstagmorgen traffen sich die drei Turniergruppen zu einem Training der anderen Art. Durch den Kontak einer Voltimutter kamen die Voltis nämlich in den Genuss einer Trainingseinheit Yoga bei Manuela König und ihrem Team. Wer sich auf eine Stunde Entspannung eingestellt hatte, wurde gleich mal vom Gegenteil überzeugt. Schon das Aufwärmen hatte es in sich, gefolgt von verschiedenen Kräftigungsübungen, die uns in nicht nur Kraft sondern auch Gleichgewicht und Koordination abverlangt haben. Vom Kopfstandhocker waren die Mädels fast nicht mehr loszueisen, so begeistert haben sie dort Kopfstand mit allen möglichen Beinvariationen geübt.
Nach dieser tollen Stunde nehmen wir Muskelkater aber auch viele neue Übungen fürs Training mit nach Hause. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Manuela König und ihr Team (www.indrayoga.de/)

Ab 11.02 bietet sie in einem Kurs spielerisches Yoga für Kinder zwischen 6 und 8 Jahren an. Wer Interesse hat, hier ein kurzer Überblick:

Yoga und Entspannung für Kinder (6-8 Jahre)

Kraftvoll, energetisch und entspannt in den (Schul-)Alltag!

Wir üben spielerisch Körperhaltungen (Asanas), Bewegungsabläufe, Achtsamkeit, Tiefatmung und Entspannung. Yoga kann helfen, den eigenen Körper und die Umwelt besser wahrzunehmen. Die Körperhaltung, die Körperbeweglichkeit und die Lern- und Konzentrationsfähigkeit kann sich durch Yoga verbessern.

Komm mit auf eine ereignisreiche, fantasievolle Bewegungsreise - kraftvoll, energetisch und entspannt!

Bring mit: bequeme Sportbekleidung, warme Socken, Decke, Mineralwasser.

Leitung: Elisabeth & Manuela

Ort: FAM e.V., Lortzingstr. 29, 75015 Bretten-Gölshausen

Termine: 11.02., 18.02., 25.02.; 11.03., 18.03., 25.03.; 01.04., 08.04.2014

Beitrag: 100 Euro




  • Wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Wir wünschen euch eine erfolgreiche und verleztungsfreie Saison 2014!



Zeiteinteilung Voltiturnier online!

M**-Gruppe im Reginalkader Nordbaden aufgenommen!

Interesse am Voltigieren mehr Infos unter --> Schnupper-Volti
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=