Voltis Zaisenhausen
     Voltigieren?!?
     Schnupper-Volti
     Gästebuch
     Aktuelles
     Turnier 2018
     Termine
     Pferde
     Gruppen
     Trainer
     Ergebnisse 2018
     Bilder & Berichte
     Ehemalige
     Archiv
     => Bilderarchiv
     => News 2017
     => News 2016
     => News 2015
     => News 2014
     => News 2013
     => News 2012
     => News 2010-2011
     => Turnier 2016
     => Voltitag 2015
     => Voltitag 2014
     => Voltitag 2013
     => Voltitag 2012
     => Voltitag 2011
     => Voltitag 2010
     => Ina in Südafrika
     *insider*
     Anlage
     So findet man uns
     Kontakt

Letzte Aktualisierung:
11.03.



- - News 2017


Am 10. Dezember ab 14.30 erwartet Sie eine Vorstellung der besonderen Art. Erleben Sie mit der kleinen Lucia „Weihnachten rund um die Welt“ und bestaunen Sie die verschiedenen Abteilungen unseres Vereins. Verschiedene Voltigiergruppen ab 3 Jahren bis zu den Könnern im Jugend- und Erwachsenenalter, Dressurreiter, Kutschfahrer, Westernreiter und Eselflüsterer halten ganz besondere Überraschungen bereit. Natürlich schaut auch der Nikolaus wieder vorbei, um den Kindern kleine Geschenke zu überreichen. Für das leibliche Wohl ist in unserem Reiterstübchen gesorgt


5.11.17:
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sind unsere Voltigiergruppen in der letzten Woche ins Wintertraining gestartet.

Schon lange haben wir uns auf den Tag gefreut an dem unser "Urlauber" De Jacon aus seiner Koppelpause zurück kommt. Ende Oktober war es dann endlich so weit. Wir hatten schon fast vergessen wie groß er doch war? Nach ein paar Tagen Eingewöhnungszeit ist er wieder ganz der Alte: Verschmust, neugierig und voller Arbeitseifer? Nun wollen wir ihn langsam wieder aufbauen. Ob es mit dem Voltigieren nochmal etwas wird, kann keiner sagen - ist für uns aber auch nicht entscheidend! Hauptsache ihm geht es gut und alles weitere wird sich zeigen?
Ein großes Dankeschön an Familie Reisch, die sich im letzten Jahr so toll um unseren Großen gekümmert und dafür gesorgt hat, dass er trotz Pause wie eine kleine Maschine aussieht?

Bei all der Wiedersehensfreude stand allerdings auch ein Abschied an. Schon über ein Jahr hat Cyrano immer mal wieder mit mehr oder weniger großen Sehnenproblemen zu kämpfen. Im Voltigieren haben wir ihn daher schon länger nicht mehr eingesetzt. Und alles sah nun endlich gut aus: Er machte unter dem Sattel so tolle Fortschritte und war endlich stabil... und dann machte ein kleiner Freudenbuckler doch alles wieder zunichte.
Daher haben wir uns entschieden Cyrano nicht weiter im Reitsport einzusetzen.

Anscheinend sind all unsere Trainerinnen ein (ganz) klein wenig verrückt (nach ihren Vierbeinern) und so hat sich auch Ina dafür entschieden Cyrano als Privatpferd zu übernehmen?
Er steht nun neben unserem Renter Eddie in einem benachbarten Freizeitstall und kann dort in alle Ruhe seine Verletzung auskurieren.

 

Wir wünschen ihm und Ina, dass sie noch sehr lange Freude aneinander haben und sich unser Pechvogel dort genau so wohlfühlt wie Eddie.

Heute war wieder Faschingsvoltigieren angesagt? die Minis haben sich tolle Kostüme einfallen lassen und hatten richtig Spaß

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in die neue Saison
22.10.17:
Wir sind auch im nächsten Jahr wieder im Regionalkader Nordbaden???

Wir haben ein aufregendes Jahr hinter uns und freuen uns riesig über das Vertrauen in uns und unser Pferdchen.
Nachdem unser "Traumpferd" De Jacon im letzten Sommer ausgefallen ist, waren wir zwar erstmal geknickt, aber dank der Unterstützung des Vereins haben wir entschieden nicht aufzugeben und uns erneut auf Pferdesuche gemacht. Schneller als gedacht wurden wir tatsächlich fündig. Auch wenn Catch Me auf der ersten Blick vielleicht nicht das "WOW- Pferd" war, hat er uns durch seinen unglaublich tollen Charakter und seine gleichmäßige Galoppade überzeugt.
Wir haben einfach entschieden aus ihm unser persönliches WOW-Pferd zu machen!
Und das ist er mittlerweile wirklich ?
Nur ein Jahr ist vergangen vom ersten Mal ausprobieren zum ersten M** Start. Auch wenn noch nicht alles perfekt läuft, er lernt jeden Tag dazu und wir sind sowas von stolz auf unser
#aufdenzweitenblickwow -Pferd

Zwei Personen waren von Anfang an unserer Wow- Mission beteiligt: Melanie und Sabine!
Melli ist Speckis Reitbeteiligung und seine ganz persönliche Turnierbetreuung. Wir wissen, dass unser Pferdchen hier in den besten Händen ist und wir uns so ganz auf unseren Start konzentrieren können. Specki hat Melli direkt um den Finger gewickelt und die beiden sind ein echtes Dreamteam.

Ohne Sabine hätten wir wahrscheinlich heute noch kein Pferd. Sie hat von Anfang an gesehen, was in dem kleinen, unscheinbaren und etwas faulen Schimmelchen steckt und uns seitdem bei seiner Ausbildung tatkräftig unterstützt.
Sie ist immer da: Reitunterricht für Melli und Svenja, Beritt für unseren Specki, Hängerfahrer, Peitschenträger, Motivator, Gruppenmutti und und und.... kaum zu glauben, dass sie daneben noch Zeit hat für ihre eigenen Pferde.

Die beiden unterstützen uns aber nicht erst seit diesem Jahr. Schon jahrelang sind sie auf fast jedem Turnier dabei und helfen uns, wo immer sie können.

Vielen vielen viiiieeeelen Dank ihr beiden. Ohne euch wäre all das nicht möglich und wir sind dankbar und stolz, dass ihr an unserer Seite seid.


8.10.17:
Erfolgreicher Saisonabschluß für unsere Voltigierer:

Bei der Nordbadischen Meisterschaft in Wiesloch feierten unsere Voltis allesamt tolle Ergebnisse.
Die A-Gruppe startete auf Watson im Pflichtwettbewerb und konnte die Prüfung für sich entscheiden!
Anschließend ging unser Nachwuchs im Schrittwettbewerb auf Napati an den Start. Auch hier zeigten die Voltigierer eine super Leistung, die am Ende mit dem zweiten Platz belohnt wurde.
Unser Nachwuchsdoppel Emma und Lisa sicherten sich beim Nachwuchscup Nordbaden ebenfalls den dritten Platz. Ein toller Erfolg für die Jüngsten im Teilnehmerfeld in ihrer ersten Turniersaison.
Am Nachmittag wurde es dann für die M- Gruppe ernst: Nach dem ersten Durchgang am Samstag lag die Gruppe auf dem dritten Platz.
Im zweiten Durchgang zeigte die Gruppe eine souveräne und ausdrucksstarke Kür, die am Ende den zweiten Platz brachte.
In der Gesamtwertung belegte die Gruppe den dritten Platz.

Nun gibt es eine kleine Verschnaufpause für Pferde und Voltigierer, bevor dann alle ins Wintertraining starten?

 

2.10.17:
Fast auf den Tag genau ein Jahr ist unser Schimmelchen nun bei uns - und am Samstag stand tatsächlich der erste M**-Gruppenstart mit ihm an?

Beim Turnier in Nordheim zeigten Pferd und Voltigierer eine super Leistung in der Pflicht. In der anschließenden Kür, die wir für unser Pferdchen noch sehr vereinfacht gebaut hatten, war dann allen die Nervosität ein wenig anzumerken und es schlichen sich kleine Unsauberheiten ein.
Am Ende wurde es dennoch der zweite Platz mit der Wertnote 6,2! Ein tolles Ergebnis, das uns zuversichtlich auf das Saison-Highlight, die anstehende Nordbadische Meisterschaft, blicken lässt.
Unser Schimmelchen ist nun definitiv im Voltigiersport angekommen und wir können es zwischendurch selbst nicht glauben, dass er erst ein Jahr bei uns ist.
Mit tollen Pferdenoten und Nerven wie Drahtseile hat er maßgeblich zum guten Ergebnis beigetragen. Gekrönt wurde die Siegerehrung vom Sonderpreis für die beste Pflichtleistung für unsere Tabea.


28.7.17:

Kinderferienprogramm 2017: Ein Tag bei den Pferden

Im Ferienprogramm hatten 20 Kinder die Möglichkeit, einen Tag bei den Pferden zu verbringen. Neben dem Putzen und Satteln der Pferde und Ponys durften die Kinder natürlich auch einige Runden im Sattel verbringen.
Ein Highlight für die Kinder war nach dem Reiten die kleine Ostwind-Show unserer Vereinskameradin Natalie Neumann mit ihrem Pferd Campary Blue.
Weiter konnten die Pferdebegeisterten nach einem stärkenden Mittagessen auch erste Erfahrungen im Voltigieren sammeln. Zum Abschluss schauten Ingrid und Walther vorbei und überraschten die Kinder mit einer Kutschfahrt.
An dieser Stelle möchten wir uns noch bei allen Helfern bedanken und natürlich bei Ingrid und Walther für die Kutschfahrt sowie Natalie Neumann und Campary.


12.7.17: 

Kurzbericht Voltiturnier:

Zwei heiße und anstrengende Tage mit tollem Sport liegen nun schon wieder hinter uns.
Den Auftakt machte am Samstag unsere A-Gruppe auf Watson im Pflicht-Wettbewerb. Hier erreichte die Gruppe von Alena den 5. Platz in einem starken Teilnehmerfeld.
Die M**-Gruppe startete anschließend auf unserem Schimmelchen im Pflichtwettbewerb der M-Gruppen und belegte den 2. Platz. Ohne das Zeitproblem wäre sicherlich noch mehr drin gewesen;)

Der Nachmittag gehörte dem Nachwuchs. Hier zeigten unsere drei Schrittgruppen auf Usha und Napati was sie über den Winter alles gelernt haben. Auch hier konnten wir uns über tolle Platzierungen freuen.
Zum Abschluss des Tages gingen unsere drei Doppelpaare an den Start. Auf Usha und Watson präsentierten sie kreative Küren und erhielten viel Lob für ihre Leistungen. Am Ende belegten Emma und Lisa alias Bibi und Tina den dritten und die Schwestern Loja und Junia den vierten Platz. In der höheren Altersklasse starteten Nina und Sophia und belegten ebenfalls den dritten Platz.

Am Sonntag ging dann erstmals unsere L-Gruppe an den Start. Watson trug die Mädels souverän durch den Zirkel und so konnte sich die Gruppe bei ihrem ersten Start in dieser Leistungsklasse den zweiten Platz sichern.

Am Nachmittag startete dann noch Tabea im M-Einzel. Auch sie belegte in einem starken Teilnehmerfeld den zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle fleißigen Helfer;)


26.6.17:

Voltis in Mannheim erfolgreich!
Die A-Gruppe erreichte mit einer tollen Leistungssteigerung den 3. Platz im Pflichtwettbewerb, die Schritt-Gruppe mit Napati den 2. Platz. Zum Abschluss konnte sich das Doppel Nina und Sophia mit Helferin Angelique bei ihrem Premieren-Start trotz Galopp-Einlage von Watson ? den 1. Platz sichern.

Herzlichen Glückwunsch!


28.5.17:

Unsere Voltis waren am Vatertag in Schwaigern unterwegs

Bei wunderschönem Feiertagswetter sind nun alle Turniergruppen in die Saison gestartet. Den Beginn machte morgens die A-Gruppe, die im Pflichtwettbewerb auf Watson den 7. Platz erturnte.
Am späten Vormittag zeigte die Schritt-Gruppe eine tolle Vorstellung und begeisterte die mitgereisten Fans? In einem großen Startefeld konnten sie sich auf dem 5. Platz behaupten.

Herzlichen Glückwünsch


21.5.17: 

Unsere Voltigierer waren am Samstag beim Turnier in Großsachsen.
Den Anfang machte unser Schimmelchen in einer Voltigierpferdeprüfung. Er zeigte sich erneut ruhig und gelassen und wir sind super stolz auf unseren "Kleinen". Auch die Richter waren zufrieden und so gab ein gutes Protokoll mit Tipps für die weitere Arbeit mit ihm.

Anschließend startete auch unsere L-Gruppe in die Turniersaison. Sie ging im L-Pflicht-Wettbewerb an den Start und belegten auf Watson den 4. Platz.

Am Nachmittag startete dann Tabea noch im M-Einzel und erreichte den 2. Platz.


30.4.17:

Gelungener Saisonauftakt für unsere Voltigierer

Beim Turnier in Bietigheim-Bissingen gab unser Schimmelchen an diesem Wochenende seine Turnierpremiere und er war, wie nicht anders zu erwarten war total cool und einfach nur toll???

Am Samstag lief er eine Voltigierpferdeprüfung speziell für junge und neue Voltipferde und machte seine Sache sehr gut. Auch von den Richtern gab es ein gutes Feedback und wir wissen nun woran wir noch arbeiten müssen, aber auch, dass wir uns 120% auf unser Pferdchen verlassen können.

Heute startete Tabea dann noch im M Einzel. Während die Pflicht schon sehr gut lief, schlichen sich in der Kür kleine Patzer ein. Am Ende reichte es dennoch für Platz 6.
Specki präsentierte sich heute schon cool und gelassen wie ein alter (Volti-)Hase und wir freuen uns auf viele weitere Turniere mit diesem unglaublich abgezockten Vierbeiner ?

 

27.3.17:
Heute feiert unser Volti-Opa Eddie Murphy seinen 25. Geburtstag!
Einen großen Obst-Gemüse Korb und ein Plakat für Eddie, ein Gläschen Sekt für die Voltis und seine Besitzerin Petra, so haben wir gemütlich rein gefeiert! Danke Melli fürs Organisieren Bilder der kleinen Party folgen ^^


März: Ab März bieten wir den spielerischen Einstieg für die Kleinen ab 4 Jahren an. Aufgrund der großen Nachfrage sind alle Plätze bereits vergeben, bei Interesse an einem Platz gerne melden, dann nehmen wir Euch auf die Warteliste




Wir wünschen Euch einen guten Start in die neue Saison

M**-Gruppe erneut im Reginalkader Nordbaden aufgenommen!

Interesse am Voltigieren mehr Infos unter --> Schnupper-Volti
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=